Uneingeschränkte Handhabung und Überwachung sämtlicher Prozesse mit intelligenter Selbstregulierung: Das Bedienkonzept

Das intelligente Regelungs- und Steuerungsmanagement

Mit dem benutzerfreundlichen Bedienkonzept und der Software unseres Lötsystems the modula wave® sind sämtliche Prozessparameter in jedem Modul einfach zu steuern und individuell einstellbar. Ausserdem werden sie laufend überprüft und, falls erforderlich, durch eine intelligente Selbstregulierung automatisch angepasst.

Dabei steht Ihnen eine logische und grafische Benutzerführung über einen Touchscreen zur Verfügung. Alle Informationen über die jeweiligen Vorgänge in den einzelnen Modulen werden angezeigt und sind in einem „Log-File“ jederzeit abrufbar. Die Daten können dann protokolliert und über LAN oder das Internet an einen zentralen Administrator versendet werden.

Über einen Touchscreen ist das Lötsystem leicht zu bedienen. Dabei wird der Benutzer intuitiv zur richtigen Handhabung geführt.

Unbemerkte Abweichungen ausgeschlossen

Diskrepanzen zu den eingestellten Sollwerten werden von unserer Visualisierungs- und Kontrolleinheit erkannt und signalisiert.

Darüber hinaus werden sämtliche periodisch auszuführenden Wartungsschritte angezeigt um jederzeit eine hohe Verfügbarkeit des Lötsystems zu gewährleisten.

Ihre Ansprechpartner

Christof Gasser

Head of Software Engineering

Christof Gasser

Head of Software Engineering

Sie haben technische Fragen zu unserem Lötsystem oder benötigen Prozessunterstützung? Dann sprechen Sie uns bitte an.


Fernando Pessoa

Supply Chain Manager

Fernando Pessoa

Supply Chain Manager

Sie haben technische Fragen zu unserem Lötsystem oder benötigen Prozessunterstützung? Dann sprechen Sie uns bitte an.